Arbeitsmarktgespräch

Am heutigen Wahlkreistag traf sich Babett Pfefferlein zum Arbeitsmarktgespräch mit dem Leiter der Agentur für Arbeit, Karsten Froböse in Nordhausen. Sie sprachen über die aktuelle Situation in Nordthüringen. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit um 15 % ist enorm, aber noch geringer als 2016. Männer sind auch mehr betroffen als Frauen, bedingt durch die Ausübung gewerblicher Berufe und eine Anstellung bei Zeitarbeitsfirmen. Erstmals gibt es in den Landkreisen Nordhausen und Eichsfeld mehr Arbeitslose als im Kyffhäuserkreis. Menschen ohne Abschluss trifft es momentan am schlimmsten! Viele Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet. Die Arbeitsagentur erhielt dazu ein sehr positives Feedback bzgl. der zügigen Bearbeitung der Anträge. Weiterhin ist ein Anstieg der Jugendlichen Arbeitslosen zu verzeichnen, insgesamt um ein Drittel.

Achtung an alle, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, es gibt noch freie Ausbildungsstellen, die ab Herbst beginnen. Melden Sie sich jetzt noch bei Ihrer Agentur für Arbeit oder direkt im Jobcenter.

Herzlichen Dank für dieses angenehme Gespräch und den Austausch!



zurück