Tag der Pflege - Dank an alle Engagierten

Kyffhäuserkreis: (sys) „In der vergangenen Woche konnte ich mir zum ‚Grünen Freitag im Kyffhäuserkreis’, der zum Thema Pflege veranstaltet wurde, ein eindrucksvolles Bild von der Vielfalt der familienunterstützenden und auch stationären Angebote für Pflegebedürftige in Nordthüringen verschaffen. So stellte Sabine Bräunicke aus dem Landratsamt die Arbeit des Pflegestützpunktes vor. Hier erhalten pflegende Angehörige Rat und Unterstützung zu allen Fragen rund um die Versorgung ihrer Pflegebedürftigen. Die Vorstellung der ‚Senioren-Wohngemeinschaften’ des JugendSozialwerk in Nordhausen hat mich sehr beeindruckt. Hier können Menschen mit und ohne Pflegebedarf bis ins hohe Alter hinein selbstbestimmt ihren Alltag gestalten und notwendige Unterstützungsangebote in Anspruch nehmen,“ sagt Babett Pfefferlein, Sprecherin für Soziales, Arbeit und Gesundheit der Bündnisgrünen im Thüringer Landtag.

Vor dem Hintergrund, dass die Zahl der Pflegebedürftigen Senioren gerade im ländlich geprägten Kyffhäuserkreis immer weiter steigt, sind neue Konzepte für die Versorgung gefragt: „Senioren möchten nicht gern ihr gewohntes Umfeld verlassen, nur weil sie Unterstützung im Alltag benötigen. Ambulante Pflegedienste, Tagespflege-Einrichtungen und Verhinderungspflege sind für diese Menschen und ihre Familien wichtige Partner. Die Pflegefachkräfte leisten täglich einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft. Dies gilt es zu würdigen und auf politischer Ebene angemessen zu vertreten. Es muss gelingen, dem Berufsbild der Pflegefachkraft mehr Ansehen zu verschaffen. Die GRÜNEN im Thüringer Landtag stehen dazu in ständigem Dialog mit den Trägern sowie den Wohlfahrtsverbänden“, erklärt Pfefferlein abschließend. Foto: Sylvia Spehr.



zurück